iGreen bringt Dienste und Wissen auf den Punkt
 >Projektpartner

Die Projektpartner in iGreen

In iGreen schließen sich 24 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand in einer Innovationsallianz zusammen:

  • Die in ihren Bereichen führenden Wirtschaftsunternehmen fungieren als Endanwender, Technologielieferanten und Schnittstellen zu am Markt etablierten Lösungen.
  • Die wissenschaftlichen Partner liefern das erforderliche innovative konzeptuelle  IT-Know-how.
  • Die Beratungsnetzwerke und Institutionen der öffentlichen Hand bringen domänenspezifisches Expertenwissen und amtlich aufbereitete Geodaten in das Vorhaben ein und partizipieren an der Umsetzung der neuen mobilen Dienste und Strukturen des Wissensaustauschs.

Die in iGreen realisierte Innovationsallianz bietet insgesamt optimale Voraussetzungen für erfolgreiche nationale Pilotanwendungen, für eine nachhaltige und effektive Verwertung der Projektergebnisse auch über den Agrarbereich hinaus, sowie für die mittelfristige Internationalisierung der Ergebnisse.

AIFB Amazone BLU CC Isobus Claas dbv DEULA dfki dg DLR-RNH ESRI FAO FH Grimme HCIV ICSY isip John Deere Krone KTBL Lemken LGB-RLP LWK Niedersachsen Rauch Sachsen-Anhalt sap T-Mobile Wachendorff zepp AIFB Amazone BLU CC Isobus Claas dbv DEULA dfki dg DLR-RNH ESRI FAO FH Grimme HCIV ICSY isip John Deere Krone KTBL Lemken LGB-RLP LWK Niedersachsen Rauch Sachsen-Anhalt sap T-Mobile Wachendorff zepp
Logo: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Das Laufband funktioniert nur mit Javascript!
© iGreenImpressumSitemap